Termine  

Oktober 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
   

Suchen  

   

Login  

   

Heute 28

Monat 2241

Insgesamt 136568

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Nach einem erfolgreichen Trainingslager in der 1. Ferienwoche in Naumburg mit teambildenden Maßnahmen durften wir die „Zusatzspiele“ um die Mitteldeutsche Meisterschaft in der MJB mitnehmen. Mit Rang 4 nach der Vorrunde qualifizierten wir uns für die Halbfinalspiele MJB in der MDOL und den damit verbundenen Ausscheidungsspielen für die Deutschen Meisterschaften MJB 2018. 

Die 1. Mannschaft des SCM stand uns im Heimspiel gegenüber. Sie sind im Schnitt fast 2 Jahre älter, ein uns körperlich überlegenes Team. Wir wollten als Zielstellung ein klar besseres Ergebnis gegenüber dem Ligaspiel erreichen. Dies gelang uns auch und phasenweise spielten wir munter mit. Im Abwehrverhalten waren wir nur dann erfolgreich, wenn wir den Körperkontakt erreichten. Auch die Rückwärtsbewegung nach leider zu vielen unnötigen Fehlwürfen funktionierte etwas besser als im Vorrundenspiel. Im Angriff kamen wir besonders über die KM zu schön Toren, unsere Außen erhielten aber noch zu wenige Bälle. Eine bessere Wurfauswahl und Qualität hätten die Tordifferenz weiter verringern können.

SC DHfK II – SCM        23:37               (10:17)

Unser Team: Seidemann 4P.=19%; Weber 2 P. =15%; Schulz 5P.= 38%-0/1; Bones 4/2; Hopfmann 1/0; Teske 1/0; Sajenev 4/2; Heitkamp 6/6; Kießling 4/2; Wellner 0/3; Wolf 2/1; Peter 1/0; Stolze; Georgi

   
© SportOberschule der Stadt Leipzig