Am Samstag traf in der neuen Ballsportarena Dresden der Tabellenzweite aus Dresden auf unsere MJC. In einem besonders in Hälfte 1 sehr körperbetonten, kampfstarken Vergleich schenken sich beide Teams wenig. Nach gutem Spielstart gegen eine aggressive 6:0 Deckung verloren wir die Passsicherheit und den Druck im Aufbauspiel. Dadurch kamen die Gastgeber ins erfolgreiche Konterverhalten, unsere Außen starteten deutlich zu spät in die Gegenbewegung.

Im tabellarischen Spitzenspiel in der SL – MJB trafen wir auf eine 2. Mannschaft von der NSG EHV/NH Aue, welche mit einem gemischten Team aus 7 B-Jugendlichen und 3 C-Jugendlichen in LE antrat. Mit einer guten Startphase, besonders über unsere Linkshänder abschließend, kamen wir gut ins Spiel. Besonderes Augenmerk galt der Deckungsarbeit im System.

   
© SportOberschule Leipzig